Ihr BÜRGERMEISTERKANDIDAT FÜR DIE VERBANDSGEMEINDE LAMBRECHT

Mein Name ist Gernot Kuhn, ich wohne in Esthal und bin dort auch der aktuell amtierende Ortsbürgermeiser. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder im Grundschulalter. 

Ich wurde am 05.06.1974 in Neustadt an der Weinstraße geboren und wuchs in Esthal mit meinen beiden Schwestern auf. Mein Vater Gerhard Kuhn war vor mir 18 Jahre lang Ortsbürgermeister von Esthal.

Nach dem Kindergarten und der Grundschule in Esthal, besuchte ich in Neustadt das Leibniz-Gymnasium und schloss meine schulische Laufbahn mit dem Abitur ab. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann arbeite ich seit 2000 in Lambrecht bei einem internationalen Automobilzulieferer, seit 2012 als leitender Angestellter im Bereich Supply Chain, der die Funktionen Einkauf, Verkauf und Logistik abdeckt. Parallel habe ich ein 
berufsbegleitendes Betriebswirtschaftsstudium an der FH Ludwigshafen 2004 mit dem Diplom abgeschlossen.  

Ich bin seit 2004 Mitglied des Gemeinderates in Esthal, von 2009 bis 2014 war ich Sprecher der CDU Fraktion und bin seit 2014 Ortsbürgermeister und Mitglied des Verbandsgemeinderates Lambrecht. Ich bin Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Esthal und 2. stellvertretender Vorsitzender des CDU Gemeindeverbandes Lambrecht.

VereidigungVereidigung 2
Mein hauptsächliches Hobby neben der Politik ist die Musik. Ich singe im Männerchor des MGV 1891 Esthal e.V., bin seit 1998 Mitglied der A cappella Gesangsformation "Die Tonsucher" und spiele Gitarre. 

Tonsucher1Tonsucher2

Als Fan des 1. FCK bin ich durchaus auch Kummer gewohnt, kann aber von großen Erfolgen aus der Vergangenheit immer noch zehren.

Einmal im Jahr bin ich aktiv bei den "Laabsommlern", eine Fastnachtskombo, die auf der Eschdler Fasnacht nicht mehr wegzudenken ist. Ebenfalls seit 1998 stehen wir dieses Jahr zum 22. mal auf der Bühne, närrisches Jubiläum!

lb2020 40009a

Ich war lange Jahre Schriftführer beim MGV 1891 Esthal e.V. und 1. Vorsitzender der Dorfjugend Esthal e.V., die ich damals gegründet habe.
Als Bürgermeister habe ich auch den Nachbarschaftsträgerverein "Du bist Esthal" gegründet, der neben der allgemeinen Hilfe in Notlagen auch monatlich das Eschdler Bürgercafé ausrichtet und sich um Esthals Kulturgüter und ehrenamtliche Aktivitäten kümmert. 

Kerwe 2018 klkerwe 2

Da ich in meiner Aufgabe als Bürgermeister meine Berufung gefunden habe und aktuell ein neuer Verbandsbürgermeister gesucht wird, möcht ich die Chance nutzen, aus dem Hobby Politik den Hauptberuf zu machen.
Unter dem Motto "Mein Herz schlägt für das Tal" verspreche ich mich mit vollem Einsatz für die Belange unserer 7 Orte einzusetzen. Wir sind als Verbandsgemeinde eine Schicksalsgemeinschaft und müssen den Weg gemeinsam gehen und an einem Strang ziehen.

Ich sehe die Aufgabe des Verbandsbürgermeisters darin, ein positives, kreatives Abeitsumfeld für die Verwaltung und die Gremien zu schaffen und die Verwaltung effektiv und effizient zu lenken und zu leiten.

Der Verbandsbürgermeister ist das Bindeglied zwischen den Gemeinden und soll zusammenführen, verschiedene Interessen unter einen Hut bringen und das WIR Gefühl stärken.    

Ich bin ein Teamplayer und weiß sehr wohl, dass ein Mannschaftskapitän nur so gut wie seine Mannschaft sein kann. Ich bin ein guter Zuhörer, kann mich gut in andere Sichtweisen hineinversetzen und so fällt mir die Betrachtung einer Problemstellung von mehreren Seiten leicht und führt am Ende zu einer vernünftigen Entscheidung. 
Ich bin kompromissfähig und habe auch kein Problem damit, Ideen von anderen als die bessere anzuerkennen, denn es geht immer um die Sache, am Ende um die Menschen unserer Verbandsgemeinde und nicht um persönliche Egos. 

Ich würde mich über Ihre Unterstützung sehr freuen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.